Heizöl &
Diesel

Dieselrückvergütung

Auch in diesem Jahr können Sie für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb wieder die Dieselrückvergütung beantragen! Ab 250 Liter ist die Rückvergütung möglich.

Natürlich unterstützen wir Sie dabei wie gewohnt an verschiedenen Terminen:

11.02.2020 Dienstag 14.30 bis 16.00 Uhr
Tettens,
Hof von Wangerland
04463/939750
12.02.2020 Mittwoch 14.30 bis 16.00 Uhr
Sandelermöns,
Garten Cafe de Boer
04468/942229
13.02.2020 Donnerstag 14.30 bis 16.00 Uhr
Hooksiel,
Restaurant Landfrieden
04425/320
14.02.2020
Freitag
(Termin I)
14.30 bis 16.00 Uhr
Strudden,
Zum Lütten Diddi (Im Kaffee!!)
0174-9164994
17.02.2020 Montag 14.30 bis 16.00 Uhr
Wichtens 2,
Gaststätte Reiners
04463/278
18.02.2020 Dienstag 14.30 bis 16.00 Uhr
Leerhafe,
Gemütliche Teestube (Friedels Laden)
04462/4643
20.02.2020
Donnerstag
(Termin II)
14.30 bis 16.00 Uhr
Strudden,
Zum Lütten Diddi (Im Kaffee!!)
0174-9164994

 

Wir werden die Ihnen zugesandten Anträge für Sie bearbeiten und an das Hauptzollamt übermitteln. Bitte bringen Sie den unterschriebenen Antrag Nr.  1140 oder Nr. 1142 zu unseren bekanntgemachten Terminen. mit.

Das Datum des Fristablaufs für unsere Bearbeitung ist der 31.03.2020.

Bitte bringen Sie zu den Terminen folgendes mit:

  • Lieferbescheinigungen
  • Bescheinigungen der Lohnunternehmer

Bei Änderungen ebenfalls mitzubringen:

  • Ihre IBAN und BIC Nummer
  • Größen der Acker- und Weidefläche
  • Kilometerstände der  Diesel-Pkw’s
  • Kennzeichen der Ackerschlepper

Natürlich werden vor Ort auch alle vorhandenen Fragen geklärt, falls vorher schon Fragen auftreten, melden Sie sich gerne bei uns!